Der Arbeitskreis Schimmelsanierung

Schimmelpilzwachstum in Gebäuden ist ein sehr komplexes Thema, bei dem erfahrungsgemäß immer wieder die folgenden Fragen auftauchen:
 
> Was ist die Ursache für den Schimmelbefall?
> Welche Schimmelpilzarten sind nachweisbar?
> Gibt es Schäden am Gebäude?
> Wird falsch gelüftet?
> Wie kann der Schimmel beseitigt werden?
> Wie können die Ursachen beseitigt werden?
> Welche Materialien sind für die kritischen Bereiche geeignet?
> Ist eine Wärmedämmung sinnvoll?
> Wer trägt die Kosten für die Sanierung?
> Welche gesundheitlichen Risiken bestehen?
Es gibt kein einzelnes Berufsfeld, welches sämtliche Fragen abdeckt.
Aus diesem Grund wurde bereits 2005 der Arbeitskreis Schimmelsanierung (AKS) als Zusammenschluss führender Experten in ihrem jeweiligen Fachbereich gegründet.

Beispiele

Für eine vergrößerte Ansicht klicken Sie bitte auf das Bild: